ZA Suchbegriffe
Business Excellence Daily

Artikel-Schlagworte: „Fachzeitschrift“

***za – Kennen Sie 4c? Die Zeitschrift? Jetzt wissen Sie, dass es die Branchenblatt für die Grafische Industrie Österreich’s nicht nur gibt. Weil ” very special”, ist es auch nicht als Pendent zu den üblichen deutschen Fachzeitschriften zu verstehen!

4c_frontseiteWas in Österreich anders ist als in deutschen Landen und was die Attraktivität von 4c ausmacht? Erstens. Der themenstarke Chefredakteur Martin Schwarz, der genau dort hinsieht, wo andere “ChR” eben nicht hinschauen. Zweitens. Eine sehr gelungene Symbiose von Format, Layout und optischer Gestaltung. Drittens. Ein mitreißend attraktiver Kontent, der sich wohltuend kritisch und konstruktiv mit Blick in die Zukunft präsentiert, von Sachverstand geprägt, und der nicht zum Steigbügelhalter für Anzeigenumsätze konvertiert ist. Also ein wirkliches Novum in der Landschaft der Printjournaille. Diese Art von praktiziertem Fachjournalismus ist spürbar anders als das Abdrucken ungefilterter Pressemitteilungen. Das bringt dem Leser den praktischen Nutzen, von dem immer geschrieben wird, dass der Kunde ihn haben sollte. Hier hat er ihn greifbar – durch die Haptik des Printproduktes – gut lesbar und bebildert in Realität vor sich liegen.

Eine Coverstory, die nachdenklich macht

Martin Schwarz widmet sich in seiner Coverstory der Ausgabe 6/2009 der schwierigen Marktsituation für Druckereien und beschreibt die täglichen Versuche der Manager, im Slalom der Maschinenauslastung zu bestehen. Bereits hier muss die kritische Fragestelung beginnen, ob die Ressourcenauslastung als künftiges operatives Ziel überhaupt noch Sinn machen kann? Ich habe dazu ein paar Gedanken formuliert.

ZA Übersicht Beiträge
…Kommentare dazu